Und wer ist nun diese JulS?

Schön, dass du da bist - Ich bin Julia! 

Ich bin verliebt in meine beiden Katzen, England, Schottland & Irland, Flohmärkte,

Notizbücher, alte Fotos, Bücher, alte Möbel, getrocknete Blumen und Secondhand & Vintage Mode.

So kam es zu JulsVintage

Ich war eine konsumorientierte Frau, hatte immer die neuesten Trends im Blick und stopfte meine emotionalen Löcher wöchentlich mit neuer Kleidung von bekannten Modeketten. Mein Kleiderschrank quoll über mit Dingen, die ich weder brauchte, noch die mich glücklich machten. 

Nach einer großen persönlichen Veränderung und einem Umzug im Juli 2017 reduzierte ich mich dann sehr und konsumierte zunehmend weniger Kleidung von der Stange. Stattdessen machte ich mich lieber auf die Suche nach Lieblingsstücken aus vergangener Zeit und habe diese besonderen Stücke ganz anders zu schätzen gelernt. Ab Ende 2017 kaufte ich dann nur noch Secondhand. 

 

Insbesondere beim Reisen sind Flohmärkte, Vintage- und Seconhand Läden ein Muss geworden. Ich liebe es, die Geschichten hinter den Kleidungsstücken zu erfahren.

 

Bei einer Fahrt nach Berlin im November 2018 und mehreren Besuchen von Secondhand Läden, kam dann plötzlich der Impuls. Ich will meinen eigenen Online Shop und meine Geschichte, meine Liebe und meine Vision mit anderen teilen. Im Januar 2019 gründete ich JulsVintage.

Ich möchte, dass Menschen wieder mehr schätzen, was sie täglich tragen und sich wieder so richtig verlieben in ihre ganz eigenen und persönlichen Lieblingsstücke. 

Ich möchte die Schätze mit euch teilen und euch zeigen, dass Mode keine zeitliche Begrenzung hat.

Eure Julia!